22. Januar 2010 · Kommentare deaktiviert · Kategorien: 25th Anniversary Line & Modern ERA, G.I.Joe · Tags: ,

clutch

Klicke einfach auf eins der Bilder um zur Galerie zu kommen und vergesse nicht ein Kommentar auf flickr.com zu hinterlassen
Just click on an image to come to the gallery and do not forget to leave a comment on flickr.com

Meine Meinung

kopf-clutchClutch ist der erste Original Driver der G.I.Joe Armee – seine Umsetzung ist wie ich finde sehr gut geworden , mit einer Weste die den Look des Originalen sehr nahe kommt .

Clutch wurde in den USA zusammen mit der Neuauflage des VAMP – Geländewagens angeboten , den ich allerdings nicht besitze da ich Clutch lose auf E-Bay gekauft habe , deshalb kann ich euch leider nichts über der Neuauflage des VAMP erzählen .

Clutch ist meiner Pistole ausgestattet die an seinen Rechten Schuh in einen Pistolenhalter patzt findet außerdem ist an seinen Bein noch ein abnehmbares Messer angebracht , während das Messer problemlos in Clutch Händen passt , so finde ich es mehr als schwer die eigentlich viel zu kleine Pistole in Clutch Händen zum halten zu bringen , seine Hände sind einfach zu groß um die Pistole richtig stabil fest zu hallten , wo mit wir auch bei den Haupt Kritikpunkt angekommen wären , seine Hände und Unterarme sind die selben wie bei 25th. V1. Duke , und damit in ihren Aussehen und Beweglichkeit doch arg eingeschränkt , so lassen sich ZB. Seine Ellbogen nur um einige wenige grad Biegen was seine Beweglichkeit doch etwas einschränkt , dagegen seine Unterarme mit seinen sehr Unglücklichen angebrachten dreh Gelenk sind optisch nicht Grade der Bringer , aber zum Glück hat Hasbro für Zukünftige Figuren die Die so Genanten Duke – Arme haben – eine Lösung parat , bei den neuen Duke – armen verlauft das dreh Gelenk weiter oben am Ansatz des T-Shirts um optisch ansprechender zu werken .
Alles in allen ist Clutch eigentlich sehr gut geworden und mag zu überzeugen und seine Duke – arme Störren mich überraschenderweise bei Clutch weniger als bei anderen Figuren .

Eins sei noch angemerkt während auf Fotos es so aussieht als wenn bei Clutch die unteren beine in einer komplett anderen Farbe gehalten wären , so ist der Farbunterschied in Wirklichkeit mit bloßen Auge kaum sichtbar und fällt bei weiten nicht so sehr auf wie auf den Fotos .

Wertung 08 von 10 punkten


Warning: require(/www/htdocs/w00a5d7a/wordpress/wp-content/themes/picolight/comments.php): failed to open stream: Permission denied in /www/htdocs/w00a5d7a/wordpress/wp-includes/comment-template.php on line 915

Fatal error: require(): Failed opening required '/www/htdocs/w00a5d7a/wordpress/wp-content/themes/picolight/comments.php' (include_path='.:/usr/share/php:..') in /www/htdocs/w00a5d7a/wordpress/wp-includes/comment-template.php on line 915